Novum

Es ist bekannt, dass die orthopädischen Erkrankungen heute an der Spitze der Kostenspirale und Krankschreibungen stehen. Statistischen Auswertungen zufolge liegt die Ursache darin begründet, dass anfängliche Probleme in den meisten Fällen nicht richtig auskuriert werden.

Das Schöndorfstrom-Gerät arbeitet auf der Basis von zwei staatlich anerkannten Erfindungen, die es ermöglichen, großflächig, tiefenwirksam und in einem ständigen rhythmischen Gegentakt mit der notwendigen Leistung galvanische Stromanteile, Ionen und Eiweißmoleküle im Gewebe so zu bewegen, dass Stoffwechselrückstände, Verhärtungen und Störungen des bioelektrischen Milieus sehr erfolgreich behandelt werden können. Auf dieser Basis können Therapieerfolge erreicht werden, die bisher so nicht möglich waren.

Arbeitsweise und Wirkung sind mit herkömmlichen Techniken und Praktiken weder vergleich- noch erreichbar. Die Patienten empfinden diese neue Wirkung als eine wohltuende intensive innere Reinigung. Dieses Gefühl muss man selbst erlebt haben, um den Unterschied der Behandlung mit Schöndorfstrom zu herkömmlichen Stromtherapien versehen zu können.